Neuikeiten Morand - Bleiben Sie informiert über Neuheiten und Anlässe

 

Swiss Spirits Award 2019

die Distillerie Morand gewinnt den ersten Preis in den Kategorien Absinth und Liköre


Anlässlich der Verleihung der Swiss Spirits Awards 2019, die gestern Abend in Bern stattfand, haben die Produzenten aus der Romandie erneut stark beeindruckt, unter ihnen die Distillerie Morand, die in den Kategorien Absinth und Liköre den ersten Rang belegt. Die Jury, bestehend aus 20 Experten aus der Schweiz und dem Ausland, hat an dieser zweiten Ausgabe der Swiss Spirit Awards insgesamt 210 Spirituosen beurteilt.

  1. Morand belegt den ersten Rang in der Kategorie Liköre dank der Douce De Williamine®, ein neu interpretiertes, liebliches und fruchtiges Eau-de-Vie. Die Williamsbirne findet im Wallis ihr ideales Terroir. Mit der Williamine® hat die Distillerie Morand bereits seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts europaweit das Referenzprodukt der Birnen-Eaux-de-Vie geschaffen. Und die Lancierung der Douce De vor 15 Jahren bedeutete für das Unternehmen aus Martigny den Beginn seiner Innovationsstrategie.

  2. Auch Absinthe Morand B3X gewinnt in seiner Kategorie den ersten Preis. Der Absinth ist seit über 100 Jahren Bestandteil der Unternehmensgeschichte. B3X bedeutet «Bitter trois étoiles», während der Prohibition ab 1910 der Deckname des Absinths von Morand. Er wird idealerweise zum Apéritif genossen und in einem grossen Glas serviert, in dem er sich mit kühlem Wasser vermischt, das Tropfen um Tropfen aus dem Absinthbrunnen fällt.